klimafair leben e.V. bringt sich ein

Winsen schützt das Klima

Mehr verstehen, mehr verändern

Wir engagieren uns 2022 bei der Veranstaltungsreihe vom Netzwerk Klimaschutz Winsen:
Wir sind dabei am 10. Mai, wenn es um unseren eigenen Ökologischen Fußabdruck geht.
Ebenso mischen wir am 11. September beim Klimaschutz-Markt mit.
Und am 8. Oktober gestalten wir einen halben Aktionstag zu Plastikmüll als Klimafaktor - Titel: "Klimaschutz praktisch: Ploggen, schnacken und etwas fürs Klima tun!"

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Stadtwerken Winsen (Luhe) für die großzügige finanzielle Unterstützung unserer Aktivitäten im Rahmen von "Winsen schützt das Klima".

Mehr Informationen - entnommen von der Website des Netzwerks.

"Mein Klimaschutz.
Was kann jede:r einzelne von uns für den Klimaschutz tun? Beispiele, Erfahrungen, Tipps"

Wann: Di, 10. Mai 2022, 19.30 – 21.30 Uhr

Wo: Gemeindezentrum St. Marien, Kirchstraße 2, 21423 Winsen

Als Expertin führt Dr. Corinna Fischer vom renommierten Öko-Institut Freiburg in das Thema ein und präsentiert Ergebnisse einer aktuellen Studie zu ressourcenschonendem Konsum. Winsener Bürger:innen berichten von ihren erfolgreichen und weniger erfolgreichen Versuchen, ihren Alltag umwelt- und klimafreundlich zu gestalten.

Und am Schluss wird es richtig praktisch: Wer möchte, kann seinen persönlichen CO2 -„Fußabdruck“ ausrechnen – direkt vor Ort! Wie das geht, erläutert Dagmar Penzlin von klimafair leben e.V.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen wünschenswert,
aber nicht erforderlich (klimaschutznetzwerk-winsen@web.de).
Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.

Foto: (c) Christina Opeldus

DOWNLOAD: Präsentation der Referentin Dr. Corinna Fischer

DOWNLOAD: Links und Literaturhinweise zur Veranstaltung

Klimaschutz-Markt

Klimaschutz-Markt auf dem Dahlienfest.
Infos & Aktionen rund um Klima und Naturschutz in Winsen

Wann: So, 11. September 2022, 11 - 18 Uhr

Wo: Luhegärten, 21423 Winsen

Das Stadtmarketing und Konzerte in Winsen e.V. laden auch in diesem Jahr Jung und Alt zum Dahlienfest ein. Neben den bunten  Herbstblumen gibt es einen großen Kunsthandwerkermarkt, „Jazz im Park“ und leckere Speisen & Getränken. Spielemobil, Mitmachzirkus und Hüpfburg laden die Kids zum Toben ein.

In 2022 gibt es auf dem Dahlienfest erstmalig auch einen Klimaschutz-Markt – mit vielfältigen Angeboten und Aktionen rund um die Themen Klimaschutz und Naturschutz. So informieren z.B. die Stadtwerke Winsen zu PV-Anlagen, Ökostrom und Elektromobilität. Der NABU Winsen gibt Tipps für die Gestaltung von naturnahen Gärten und zum Einsatz von Insektenhotels und Nistkästen für Vögel. Weitere Mitmach-Aktionen und Infos zum Thema „Klimaschutz in Winsen“ kommen u.a. von Fridays for Future, den örtlichen Kirchengemeinden, klimafair leben e.V., der Stadt Winsen und dem Landkreis Harburg. Und: Leckere Bio-Lebensmittel gibt’s auch! Schauen Sie gern vorbei!

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenfrei.
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

#Plastikmüll

Klimaschutz praktisch: Ploggen*, schnacken und etwas fürs Klima tun!

Wann: Sa, 08. Oktober 2022, von 11 - 15 Uhr
Wo: Gemeindehaus St. Jakobus, Borsteler Weg 1a, 21423 Winsen

Wer klimafair leben möchte, kann etwas ganz Praktisches tun: Verpackungsmüll vermeiden. Insbesondere Plastikmüll ist hoch problematisch. Der Anteil am weltweiten CO2 -Ausstoß lag laut Plastikatlas von BUND und Heinrich-Böll-Stiftung im Jahr 2015 bei fünf Prozent  - mit steigender Tendenz.

Plastikmüll, der in die Umwelt gerät, schadet Ökosystemen nachhaltig. Er beeinträchtigt etwa die biologische Pumpe der Ozeane, so dass diese weniger CO2 binden können.

Klimakiller Plastikmüll – Was wichtig ist zu wissen und zu tun: Dieser halbe Aktionstag des Winsener Vereins klimafair leben e.V. verbindet einen Workshop zum Thema „Klimakiller Plastikmüll – wie plastikfreier leben“ mit einer kompakten Müllsammlung. Zum Ausklang analysieren wir den gefundenen Müll – auch um mitzuwirken an dem internationalen Projekt „Break free from Plastic“.

Warm-Up, schnackend, mit Heißgetränk ab 10.30 Uhr; nach der
Müllsammlung gibt‘s einen kleinen Snack. Bitte, wer hat, Handschuhe
und Warnweste mitbringen.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erwünscht
unter: info@klimafair-leben.de

*Natursportart; Wortkombination aus „plocka“ (schwedisch für „aufheben, pflücken“) und Joggen.

Zurück